Haus-Modernisierung

Diese Maßnahmen lohnen sich wirklich

Eine Haus-Modernisierung dient nicht nur optischen Zwecken, gewisse Maßnahmen sind sogar vorgeschrieben und können, rechtzeitig vorgenommen, viel Geld sparen. Doch auch wenn nahezu alles in einem Haus modernisiert werden kann, sind nur plaster-967257_640einige Maßnahmen wirklich lohnenswert. Hier ist eine Auflistung der wichtigsten Modernisierungsmaßnahmen.

Dämmung der Wände

Bis zu einem Viertel an Energie gehen allein durch die Wände verloren. Falsch oder nicht richtig isoliert, tritt die Heizungswärme nach außen und die kalte Luft nach innen. Was bleibt, ist ein zu kaltes Haus, welches ständig überheizt werden muss.

Mit einer Dämmung der Außenwände durch einen stabilen Altputz, welcher neu verputzt wird, wirken Sie diesem Problem entgegen. Kostenpunkt ca. 25.000€. Ist es aufgrund von Denkmalschutzreglungen oder einem anderen optischen Grund nicht möglich die Wände von außen zu dämmen, können Sie dies auch von innen vornehmen. Diese Innendämmung sollte nur mit dem nötigen Know-how vorgenommen werden, um eine mögliche Schimmelbildung zu verhindern. Vorteil der Innendämmung ist, dass Sie diese rund ein Fünftel weniger kostet.

Streichen und Tapezieren

Das Streichen und Taperzieren der Innenwände ist für ein harmonisches Bild des Hauses entscheidend. Mit der Zeit können Wände vergilben oder sich abnutzen, besonders in Küche und Bad, und ein kleiner Anstrich kann dort Wunder bewirken. Aber auch außen kann und sollte die Fassade nach einer gewissen Zeit neu gestrichen werden. Die Spuren des Wetters zeigen sich nach einigen Jahren an den Außenwänden des Hauses und lassen es so optisch schäbig wirken. Zusätzlich schützt ein Streichen der Fassade eines Hauses vor losem Putz.

Kamin einbauen

Ist die Nachrüstung mit einem Kamin möglich, sollte dies bei einer Haus-Modernisierung vorgenommen werden. Neben einem erachtlichen Ersparnis am Strom, sieht ein Kamin zudem schön aus und kann so jedes Wohnzimmer optisch aufwerten.

Küche erneuern/modernisieren

Mit der Zeit können Küchenschränke und Zubehör nicht nur abgenutzt aussehen, manchmal entsprechen Sie einfach nicht mehr dem aktuellen Stand und eine Modernisierung kann hier mehr Komfort bieten. Bedenke man, dass ein Großteil des Tages in der Küche fürs Kochen und Abwaschen verbracht wird, hat eine Modernisierung der Küche Priorität.

Bad modernisieren

Am Anfang ist es das Traumbad, doch nach einer gewissen Zeit, wenn die Farbe der Fliesen verblasst, WC und Armaturen Schwachstellen zeigen und vielleicht sogar Feuchtigkeit den Wänden geschadet hat, spätestens dann wird aus dem Traum ein Albtraum. Deshalb empfiehlt es sich eine Badmodernisierung rechtzeitig vorzunehmen. Entweder im großen Stil oder zwischendurch, indem Fliesen ersetzt, neue Wasserhähne installiert und kleine Schäden sofort repariert werden.

Neue Fenster

Gründe für neue Fenster gibt es viele: Ob als Schutz vor Einbruch oder als Wärmeschutz – neue Fenster müssen rein.

Elektrik erneuern

Spätestens, wenn eine Steckdosenknappheit herrscht oder die Elektrik nicht den aktuellen Brandschutz-Richtlinien entspricht, dann muss die Elektrik runderneuert werden. Was zunächst nach einem teuren Spaß klingt, kann entweder mit dem nötigen Wissen oder dem richtigen Techniker unter der 10.000 € bleiben und erspart auf Dauer gesehen viel Ärger.